Geschäftspartner
“Seit der ersten Stunde bin ich tri!impuls aufs Engste verbunden, da ich bei beiden Protagonistinnen bereits im Vorfeld auf eine ebenso langjährige wie wertvolle Zusammenarbeit zurückblicke. Kirsten Harms kennt die Tourismuslandschaft und speziell das Segment Familienreisen wie kaum jemand Zweites, während Britta Krämer als Beraterin in unserer Mitarbeiter-Ausbildung, als Moderatorin unserer internationalen Gastgeber-Workshops und als Expertin für interkulturelle Fragen brilliert. Als Berater-Netzwerk unterstützen uns beide zusammen mit einem umfassenden Verständnis für uns, unsere Produkte und unsere Kunden sowie den daraus resultierenden kreativen Ideen für die qualitative Weiterentwicklung unserer Produkte. In diesem Sinne freue ich mich auf viele weitere zukunftsweisende Projekte!”
Jens Kubicki, Geschäftsführer vamos Eltern-Kind-Reisen

“Kirsten Harms und Britta Krämer überzeugten nicht nur duch umfassende Kenntnis des Tourismusgeschäfts, sondern besonders durch die Darstellung des Themas ‘Besondere Häuser brauchen besondere Inhalte’.”
Jan Hamer, Gründer Urlaubsarchitektur

“Gerade in internationalen Projekten kommt es aufgrund der unterschiedlichen Kulturen häufig zu Missverständnissen und Schwierigkeiten. Hier hat sich die interkulturelle Kompetenz des tri!impuls-Beraternetzwerks sehr positiv auf das Ergebnis und den gesamten Prozess ausgewirkt.”
Bernd Huth, Inhaber Büro für Strategie und Gestaltung

„Im Rahmen der ITB, Internationale Tourismusbörse Berlin, erteilten wir dem Beraternetzwerk tri!impuls den Auftrag, passende Partner für die Vermarktung der vielseitigen „Produkte“ des Konzepts MANZARA zu finden.
MANZARA Istanbul versteht sich als interkulturelle Brücke zwischen Istanbul und Europa und bringt Kulturinteressierte in einer der aufregendsten Metropolen der Welt zusammen. Das Unternehmen vermietet ca. 25 Apartments, betreibt eine Galerie mit wechselnden Ausstellungen und bietet ein umfangreiches Programm individueller Stadtführungen an. Des Weiteren werden von MANZARA Istanbul zahlreiche kulturelle Veranstaltungen, wie Lesungen, Diskussionsrunden oder Kabarettabende organisiert, die  zumeist in den eigenen Veranstaltungsräumen wie dem SUPA Salon oder auch auf dem MANZARA Boot stattfinden. Auf vielfache Nachfrage eröffnete das Unternehmen im Jahre 2015 eine Dependance in Ayvalik, an der türkischen Ägäisküste, um seinen Gästen die Möglichkeit zu bieten, in individuell gestalteten Häusern auch einen besonderen Urlaub am Meer zu verbringen. 3 aufwendig renovierte Häuser stehen zur Anmietung zur Verfügung.
Frau Britta Krämer lernten wir durch unsere Zusammenarbeit mit dem gemeinsamen Partner URLAUBSARCHITEKTUR, Frau Kirsten Harms im Rahmen ihrer Tätigkeit für VAMOS kennen. Mit beiden Agenturen arbeitet MANZARA seit Jahren erfolgreich zusammen.
Zunächst erstellten die beiden Damen eine ausführliche Analyse, nach der sie dann eine gezielte Strategie entwickelten. Zu ihren weiteren Aufgaben gehörte im Anschluß die Ausarbeitung eines Konzepts zur Kommunikation von Inhalten, um geeignete Partner zu auf dem umfangreichen Markt ausfindig zu machen und sie gleichzeitig für das Konzept MANZARA zu begeistern.
Frau Krämer und Frau Harms arbeiteten sehr selbstständig, mit der erforderlichen Sorgfalt,  Genauigkeit, Sensibilität und Empathie. Ihr fundiertes Fachwissen, setzten sie zielgerichtet und souverän ein. Die Ergebnisse fanden allseits große Akzeptanz und erwiesen sich darüber hinaus als sehr erfolgreich. Offenheit und Freundlichkeit sind neben fachlicher Kompetenz charakterisierend für das Beraternetzwerk. Die Zusammenarbeit gestaltete sich für uns, als Auftragnehmer, als sehr angenehm.
Wir wünschen den beiden Beraterinnen alles Gute und viel Erfolg und bedanken uns für die ausgezeichnete Zusammenarbeit.“

Erdoğan Altındiş und Gabriele Kern-Altındiş, Manzara Istanbul und Manzara Ayvalik

 

Presse

  • Gemeinsam mit einem umbrischen Hotel haben wir ein Urlaubskonzept erarbeitet, dass Soulness heißt und bereits auf Interesse von Seiten der italienischen Medien gestoßen ist. RAI1 (Italiens ARD) war zum Drehtermin in Le Terre del Verde, um Hotelmanager Vincenzo Carnevali und Britta Krämer von tri!impuls zu interviewen und um mit der Fernsehkamera einzufangen, wie sich Soulness-Urlaub anfühlt. Hier geht’s zur Sendung Linea Verde Orizzonti (Soulness-Beitrag ab Minute 38).
  • Das Interview mit uns zu unserer Kollektion Troggle auf dem Blog Kalte Schnauze gibt es hier zu lesen.
  • Sophie Lüttich von dem schönen Familien-Blog Berlin Freckles hat uns zu unserer Kollektion away & aware befragt, mehr dazu gibt es hier!
  • Permondo hat auf seinem Blog über unsere Unterkünfte berichtet und ein Interview mit uns gemacht: Hier geht es zu dem Artikel.

Pressemitteilungen
Urlaubsziele, die glücklich machen: tri!impuls startet neues Reiseportfolio

Veröffentlichungen